Saturn Handyversicherung

Saturn Handyversicherung Plus Garantie Schutz

Image

Eine der größten Elektronikmarktkette in Deutschland besteht in Saturn welche mit 230 Filialen eine starke Präsenz in vielen Einkaufszentren bietet und für Kunden häufig attraktive Angebote machen kann. Zu den Angeboten gehören mitunter auch rabattierte Preise für Handys, Smartphones und Tablets. Hier können Mitarbeiter des Saturns auch eine Beratung im Hinblick auf die Ansprüche an das Gerät und zu einem passenden Handyvertrag bzw. Tarif bieten. Mit dem Kauf eines Handys oder Smartphone bietet Saturn auch den Abschluss einer Handyversicherung an. Angeboten wird die Saturn Handyversicherung in Kooperation mit Domestic & General.

Media-Saturn-Holding GmbH in Ingolstadt




Media-Saturn-Holding GmbH

Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt

Telefon & Fax

Telefon: 0841/ 634 20 00
Fax: 0841/ 634 99 18 35

E-Mail und Web

E-mail: shop@saturn.de
Web:

Domestic & General – Versicherer hinter der Saturn Handyversicherung Plus Garantie Schutz

Hinter dem Saturn Elektronikschutzbrief steht Domestic & General, ein Spezialversicherer welcher sich auf Garantieverlängerungen und Reparaturkostenversicherungen fokussiert hat und in diesem Geschäftsfeld bereits seit über 60 Jahren Erfahrung besitzt. Allerdings übernimmt Domestic & General beim der Saturn Handyversicherung lediglich die Risikokalkulation im Hintergrund und tritt nicht als direkter Ansprechpartner für Kunden auf. Wird das Gerät durch ein versichertes Risiko beschädigt, so richten sich Kunden an den Saturn bzw. die Service Hotline.

Die Saturn PlusGarantie Schutz Absicherung

Smartphone Besitzer welche Ihr Gerät bei Saturn gekauft haben, können sich innerhalb von 14 Tage nach Kauf, für den Abschluss von dem Plus Schutz entscheiden. Dieser bietet einen sinnvollen Schutz gegen die typischen Risiken, wozu insbesondere Sturz- und Fallschäden sowie Flüssigkeitsschäden gehören (beispielsweise wenn dieses im Alltag aus der Hand rutscht oder ein Glas Wasser über dieses verschüttet wird). Eben solche kleinen Missgeschicke können teure Handyreparaturen notwendig machen. Wirklich teuer wird es aber bei einem Totalschaden oder Diebstahl, da in einer solchen Situation sich Besitzer Ihr Smartphone noch einmal neukaufen müssen. Je nach Modell, stellt dies eine hohe finanzielle Belastung für die Haushaltskasse dar. Damit eine notwendige Handyreparatur oder ein Neukauf nicht zu einer Frage des Geldes wird, kann sich der Abschluss der Saturn Handyversicherung lohnen. Gegen folgende Risiken versichert der Schutzbrief die Geräte:

  • Sturz- und Fallschäden
  • Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Bedienungsfehler, Brand, Kurzschluss, Überspannung
  • Diebstahl
  • Einbruchdiebstahl

Fairer Beitrag und keine Selbstbeteiligung bei einem Teilschaden - aber hoher Zeitwertverlust

Der Beitrag zur Saturn Handyversicherung liegt zwischen einmalig 25 und 210 Euro für eine Laufzeit von 24 Monaten. Die jeweilige Höhe orientiert sich nach dem jeweiligen Kaufpreis des zu versichernden Geräts. So kostet beispielsweise ein Apple iPhone 160 Euro einmalig, was etwa 6,67 Euro im Monat entspricht. Dafür versichert der Plus Schutzbrief alle wichtigen Risiken inkl. Diebstahl. Dabei besteht bei einem Teilschaden keine Selbstbeteiligung. Nur bei Diebstahl müssen Versicherte einen Eigenanteil in Höhe von 20% des ursprünglichen Kaufpreises bezahlen.

Auch bei einem Totalschaden kann sich ein gewisser Eigenanteil durch den Zeitwert ergeben. Bis zu diesem leistet der Saturn Handyschutzbrief bei einem Totalschaden und ergibt sich aus dem Bedingungswerk. So umfasst die Erstattung nur in den ersten 6 Monaten nach Kauf 100%. Bereits ab dem 7. Monat liegt diese bei 80% und ab dem 13. Monat nur noch bei 60%. Sollte das Smartphone zu diesem Zeitpunkt dennoch teurer sein, müssen Versicherte die Differenz selbst tragen.

  • Beitrag liegt zwischen 25 und 210 Euro je nach Kaufpreis
  • Beitrag für 24 Monate Versicherungsschutz
  • Keine Selbstbeteiligung bei einem Teilschaden
  • 20% vom ursprünglichen Kaufpreis Selbstbeteiligung bei Diebstahl
  • Zeitwertverlust ab dem 7. Monat bei 80% und ab dem 13. Monat bei 60%

Solider Schutz mit hohem Zeitwertverlust – Handyversicherung Vergleich empfehlenswert

Mit der Saturn Handyversicherung können Besitzer Ihr Smartphone oder Handy gegen die typischen Risiken schützen. Dabei sieht der Plus Schutz auch keine Selbstbeteiligung bei einem Teilschaden vor. Ideal wenn z.B. nach einem Sturz das Display ausgetauscht werden muss. In diesem Fall bezahlt der Saturn Schutzbrief alle Reparaturkosten. Dafür leidet die Attraktivität des Plus Schutz Angebots bei einem Totalschaden. Denn der Zeitwertverlust, bis zu dieser Summe zahlt die Versicherung, liegt bereits ab dem 7. Monat bei nur noch 80% und ab dem zweiten Jahr nur noch bei 60%. Dadurch ergibt sich bei den preisstabilen Modellen, wie z.B. beim Apple iPhone, eine entsprechende Selbstbeteiligung. Dies mindert die Attraktivität der Handyversicherung, weshalb sich vor Abschluss des Saturn Angebots ein Handyversicherung Vergleich empfiehlt.




Spezialistenteam hat 4,70 von 5 Sternen | 99 Bewertungen auf ProvenExpert.com